Startseite Startseite Startseite Startseite
 

Herzlich Willkommen

auf der Homepage des Kreismusikverbandes Unna Ruhrgebiet e.V.

Logo VMB NRW

Herzlich Willkommen auf der Homepage des "VMB Kreismusikverband Unna-Ruhrgebiet". In unserem Kreisverband sind aktuell 35 Vereine mit über 790 engagierten Musikerinnen und Musikern organisiert. Dabei sind symphonische Blasorchester und Spielmannszüge genauso fester Bestandteil unserer lebendigen Verbandsarbeit wie SteelDrum-Bands, Big Bands, Fanfarenzüge oder Jugendorchester. Komm und erlebe die Faszination in Gemeinschaft Musik zu machen. Wir freuen uns auf Dich!

 
 

Meldungen

 

"2. Zukunftswerkstatt Kreisverband"

Einladung zur Folgeveranstaltung - 09.09.2017

Nachdem wir in der ersten Runde unserer „Zukunftswerkstatt Kreisverband“, am 10.06.2017, erste Punkte zur Neuausrichtung unseres Verbandes diskutiert haben, wollen wir nun in der anstehenden „2. Arbeitsphase“ konkrete Schritte einleiten und kreativ über einen modernen Kreisverband nachdenken, in dem wir gerne Mitglied sind.
In diesem Zusammenhang laden wir Euch hiermit wieder sehr herzlich zur Teilnahme an der „2. Zukunftswerkstatt Kreisverband“ ein, dem Forum für Alle die etwas bewegen wollen.

mehr zu "2. Zukunftswerkstatt Kreisverband"

Der Volksmusikerbund NRW gratuliert

20.05.2017

Auf der Landesvorstandssitzung des Volksmusikerbundes NRW gratulierte Präsident Paul Schulte dem Kreismusikverband Unna-Ruhrgebiet zum 40-jährigen Jubiläum und überreichte dem Vorsitzenden Andreas Schremb eine Erinnerungsplakette.

 

"Zukunftswerkstatt Kreisverband"

07.05.2017

Im ersten Rundschreiben vom 18.03.2017 deuteten wir bereits an, dass wir den breiten Wunsch der letzten Mitgliederversammlung nach einer grundlegenden Neuausrichtung unseres Kreisverbandes umsetzen wollen. Dadurch sollen die Möglichkeiten einer zielgerichteten Vernetzung der Mitgliedsvereine so ausgebaut werden, dass sie zu einem echten Mehrwert werden.

In diesem Zusammenhang laden wir hiermit sehr herzlich zur Teilnahme an der „Zukunftswerkstatt Kreisverband“ ein, dem Forum für Alle die etwas bewegen wollen .

Auf Grund der Vielzahl an notwendigen Veränderungen stellen wir uns diese „Zukunftswerkstatt“ als einen intensiven Meinungsaustausch in drei Arbeitsphasen vor.

mehr zu "Zukunftswerkstatt Kreisverband"

90 Jahre im Dienste der Musik

22.04.2017

Zu diesem Geburtstagsfest hatten die Spielleute vom Trommlercorps „St. Barbara“ Dortmund Huckarde in das Kulturzentrum Alte Schmiede eingeladen.

Frei nach dem Motto des wohl bekanntesten Geburtstags von Miss Sophie luden die Musiker zu einem Dinner for One. Musikalische Gäste waren an diesem Abend jedoch nicht nur vier Teilnehmer, sondern das Blasorchester Heimatklänge Bergkamen.

 

mehr zu 90 Jahre im Dienste der Musik

Neue Auftragskomposition

21.03.2017

Mit der Veröffentlichung der Komposition "Lignum, eine deutsche Rhapsodie", des in Bläserkreisen bestens bekannten Komponisten Thiemo Kraas, stellt der Rundel Musikverlag aus Rot an der Rot aktuell ein neues Werk für symphonisches Blasorchester der Oberstufe vor. Dabei handelt es sich um eine Auftragskomposition unseres Mitgliedsvereins Symphonische Blasorchester Witten "BloW", dessen Uraufführung, anlässlich des 10 Jährigen Bestehens des Orchesters, am 13.11.2016 vor fast 700 Zuhörern im Wittener Saalbau stattfand.

 

mehr zu Neue Auftragskomposition

Neuer Vorstand im KMV-UR

05.03.2017

Auf der letzten Jahreshauptversammlung unseres Kreisverbands, am 05.03.2017, konnte mit Andreas Schremb, vom Sysmphonischen Blasorchester Witten "BloW", ein neuer Vorsitzender gewählt werden. Er bildet zusammen mit Werner M. Weidensdorfer (Calypsonic Steel Drum-Band, Dortmund), Petra Menke (Jugendspielmannszug Volmarstein) und Ralf Sender (Spielmannszug Einigkeit Castrop-Rauxel) das Vorstands-Team, das gemäß Mitgliederbeschluss nun die Neuausrichtung unseres Kreisverbands einleiten wird

 

Redaktionsschluss beachten

Königswinter - 01.10.2017

Redaktionsschluss für die November-Ausgabe von crescendo ist der 01.10.2017.

Bitte unterstützen Sie die Redaktion und senden Sie die Berichte rechtzeitig ab und nicht erst am Redaktionsschluss, da sie dann auch nicht mehr für die aktuelle Ausgabe berücksichtigt werden können.

Alle Beiträge senden Sie bitte an:

 
Redaktion crescendo
Vogtsgasse 11
53639 Königswinter

Unterstützung für das Ehrenamt in Musikvereinen und Chören

Bundesakademie Trossingen veröffentlicht "12 Impulse zur erfolgreichen Vereinsarbeit" - 04.09.2017

Eine gute Organisation ist für Musikvereine und Chöre überlebenswichtig – nur so ist es auf Dauer möglich, Engagierte zu gewinnen und zu halten. Die Bundesakademie für musikalische Jugendbildung Trossingen hat daher in Kooperation mit der Bundesvereinigung Deutscher Orchesterverbände (BDO) ein Impulspapier veröffentlicht, in dem Ehrenamtliche zahlreiche Anregungen zur Gestaltung ihrer Vereins- und Vorstandsarbeit finden. „Mit den ‚12 Impulsen zur erfolgreichen Vereinsarbeit‘ möchten wir Engagierte ermutigen, die Strukturen und Abläufe in ihren Vereinen zu optimieren“, so Susanne Dengel, Projektleiterin an der Bundesakademie Trossingen.

 

mehr zu Unterstützung für das Ehrenamt in Musikvereinen und Chören

Danica Dreisbach - Neue Bildungsreferentin der Landesmsuikjugend NRW

01.09.2017

Danica Dreisbach

Danica Dreisbach ist seit September 2017 Bildungsreferentin der Landesmusikjugend NRW im Volksmusikerbund NRW. Sie ist dort für die Konzeption und Durchführung der überfachlichen Bildungsangebote der Landesmusikjugend zuständig.

Sie studierte Sozialwissenschaften u.a. mit den Schwerpunkten Kulturpolitik und Engagementpolitik. Zuletzt arbeitete sie an der Bundesakademie für musikalische Jugendbildung Trossingen als Projektassistentin im Projekt „Ehrenamtliches Engagement in der Musik“.

Vielen im Volksmusikerbund NRW wird sie als Organisatorische Leiterin des Landesblasorchesters des VMB NRW bekannt sein. Sie spielt Saxophon und engagiert sich seit über 10 Jahren als Schriftführerin im Vorstand eines Blasorchester.

 

Informationsveranstaltung Wertungsmusizieren Spiel in kleinen Gruppen am 29.09.2017

31.08.2017

Ein Bestandteil des Spielleutetages NRW ist das „Wertungsmusizieren Spiel in kleinen Gruppen“.

Wertungsspiele dieser Form bieten Solisten und kleinen Ensemble die Gelegenheit, ihr musikalisches Können von einer Fachjury bewerten zu lassen. Kritische Beurteilung und sachliche Beratung helfen den Vortragenden, ihre Stärken und Schwächen besser zu erkennen, um daraus die notwendigen Folgerungen für eine Verbesserung des Leistungsniveaus zu ziehen.

Was genau Verstehen wir aber unter „Wertungsmusizieren“? Wer kann teilnehmen? Was sind die Wertungskriterien? Welche Literatur kann gespielt werden?

Dies alles und noch viel mehr wird von Bernhard Viegener am 29.09.2017 ab 19:00  im Probenraum des Tambourcorps Helmern in Bad Wünnenberg (KV Paderborn) erläutert.

Weitere Informationen zu der Informationsveranstaltung erhaltet ihr hier:

 
 

Der KMV und die KMJ bei Facebook

 
 

Konzertkalender

    2017

"Zukunftswerkstatt Kreisverband" - Phase 2

23.09.2017, von 14:00 bis 17:00 Uhr Sonstige  

mehr zu "Zukunftswerkstatt Kreisverband" - Phase 2


    2017

Konzertevent: "TierischTierisch"

26.11.2017, ab 18:00 Uhr  

mehr zu Konzertevent: "TierischTierisch"

 
 
 
 

Termine aus anderen Kreisverbänden

    2017

Redaktionsschluss November-Ausgabe von crescendo

01.10.2017 Crescendo  

mehr zu Redaktionsschluss November-Ausgabe von crescendo


    2017

Probewochenende mit Kirchenkonzert im Kreisverband Olpe

14.10.2017, 08:15 Uhr bis 15.10.2017, 16:30 Uhr Proben  

mehr zu Probewochenende mit Kirchenkonzert im Kreisverband Olpe


    2017

Medienpädagogische Grundlagen für die Jugendarbeit

12.11.2017, von 10:00 bis 16:00 Uhr Fortbildung  

mehr zu Medienpädagogische Grundlagen für die Jugendarbeit


    2017

1. Spielleutetag

18.11.2017, von 08:30 bis 16:30 Uhr Konzert  

mehr zu 1. Spielleutetag

 
• 2017