Tag der Musik - Mitmachen erwünscht!

31.01.2009

Im Winter an den Frühling denken. Vom 12. - 14. Juni findet der Tag der Musik statt. An diesem Wochenende wird bundesweit für das Musizieren geworben. Er ist eine Initiative des gleichnamigen Vereins und des Deutschen Musikrats. In NRW ist für die Umsetzung der Landesmusikrat zuständig. Federführend ist deren Arbeitsgemeinschaft Laienmusik unter dem Vorsitz von Arndt Bolten.

An diesem Wochenende wird das zum Ausdruck kommen, was Musik ausmacht - wie Kreativität und kulturelle Vielfalt. Alle musikalischen Stilrichtungen sind willkommen, genauso wie jede Form des Musizierens. Ob Klassik oder Volksmusik, ob als Solist oder im Musikverein, ob Profi oder Anfänger: Mitte Juni macht jeder mit. Der Tag der Musik wird damit zur Plattform mit bundesweiter Ausstrahlung. Hier werden die großen Potentiale auch unseres Musiklebens in NRW deutlich. Das ist einer der Zwecke dieser Veranstaltung: Auf die große Vielfalt unseres Musiklebens hinzuweisen und gleichzeitig für bessere Rahmenbedingungen zu werben.

Der Tag der Musik wird deshalb auch an drei Tagen von Freitag, 12. Juni bis Sonntag, 14. Juni 2009 gefeiert. Die Akteure können frei auswählen, an welchem dieser Tage sie sich mit ihrer Veranstaltung musikalisch beteiligen. Der Tag der Musik soll ab 2009 jedes Jahr durchgeführt werden.

Zur Teilnahme ist jeder musizierende Mensch aufgerufen. Ob Chöre, Orchester, Bands, Kammermusikgruppen, Ensembles unterschiedlicher Stil- und Besetzungsgrößen, Kindergärten, Musikschulen, allgemein bildende Schulen, Musikvereine, Musiktheater, Gemeinden, Städte, Länder, Musikhochschulen und Kirchen: alle sind aufgerufen, sich mit bereits geplanten bzw. zu planenden Aktivitäten und Veranstaltungen an diesen Tagen zu präsentieren. Die Wahrnehmung vor Ort wird durch die bundesweite Präsenz auf der Plattform www.tag-der-musik.de und eine entsprechende Öffentlichkeitsarbeit verstärkt.

In NRW initiiert, sammelt und koordiniert die Referentin für Laienmusik im Landesmusikrat NRW Eva-Luise Roth die musikalischen Aktivitäten. VMB Vizepräsident Arnd Bolten lädt alle Verbände zur Teilnahme ein: „Der Tag der Musik gibt uns die Möglichkeit zu zeigen, wieviel Musikleben es in NRW gibt und wieviel Bedeutung unser Tun für die Gesellschaft hat. Wir sollten diese Chance der Darstellung nutzen."

Beratung und Anmeldung:
Eva-Luise Roth, Landesmusikrath NRW
Klever Straße 23, 40477 Düsseldorf
E-Mail: e.l.roth@lmr-nrw.de
Weitere Informationen unter www.tag-der-musik.de

 

zurück

 

Suche

 

Landesmusikfest 2018 im Hochsauerlandkreis

 

Volksmusikerbund NRW auf Facebook

 

crescendo auf Facebook

 
 

Top-News

Redaktionsschluss beachten

Königswinter - 01.02.2018

Redaktionsschluss für die März-Ausgabe von crescendo ist der 01.02.2018.

Bitte unterstützen Sie die Redaktion und senden Sie die Berichte rechtzeitig ab und nicht erst am Redaktionsschluss, da sie dann auch nicht mehr für die aktuelle Ausgabe berücksichtigt werden können.

Alle Beiträge senden Sie bitte an:

 
Redaktion crescendo
Vogtsgasse 11
53639 Königswinter
 

Termine

Leider wurde kein Termin oder eine Veranstaltung gefunden

 

Termine aus den Kreisverbänden

    2018

D1-Lehrgang

17.02.2018 bis 06.05.2018 D-Lehrgänge  

mehr zu D1-Lehrgang


    2018

D2-Lehrgang

17.02.2018 bis 06.05.2018 D-Lehrgänge  

mehr zu D2-Lehrgang


    2018

D3-Lehrgang (nur Blasmusik)

17.02.2018 bis 06.05.2018 D-Lehrgänge  

mehr zu D3-Lehrgang (nur Blasmusik)


    2018

E-Lehrgang

17.02.2018 bis 06.05.2018 E-Lehrgänge  

mehr zu E-Lehrgang

 
 

Webmaster

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Dietmar Anlauf
Dietmar Anlauf
Vogtsgasse 11
53639 Königswinter
Tel.:02244 / 8 19 51
 
 
 

Kreisverbände

 

Bildergalerien

Stabführerlehrgang2011

30. November -1
19 Bilder

Spielleutetag2017

30. November -1
53 Bilder

 
• 2018