"Klang. Vielfalt. Leben." Deutsches Musikfest vom 30.05. - 02.06. 2019 in Osnabrück

14.02.2017

Nach interner Ideensammlung und Logoauswahl durch das Präsidium der Bundesvereinigung Deutscher Musikverbände (BDMV) freut sich der Verband, das Logo zum Deutschen Musikfest 2019 in Osnabrück vorstellen zu können. Das Logo greift zum einen die Farben des BDMV-Logos auf – schwarz, rot, gelb, grau –, zum anderen die Gestaltung des Logos zum vergangenen Deutschen Musikfest 2013 in Chemnitz. Es verbindet so gut bekannte Elemente miteinander. Durch seinen klaren Aufbau strahlt es Offenheit und Agilität aus. Darüber hinaus knüpft es an die Gestaltungselemente des Logos der Gastgeberstadt Osnabrück an und schlägt so den verbindenden Bogen zu Stadt und Region.

„Klang. Vielfalt. Leben.“
Als Claim des Deutschen Musikfestes 2019 wurde „Klang. Vielfalt. Leben.“ gewählt. Damit wendet sich das größte Musikfestival Deutschlands 2019 aktuellen Themen in Musik, Gesellschaft und Zukunft der Amateurmusik in Deutschland zu. Der Claim betont die Gemeinsamkeiten in der Vielfalt von Musikern und Gästen, baut zudem die Brücke zur reichhaltigen Geschichte und Tradition der Stadt Osnabrück und ihrer Bürgerinnen und Bürger. Als Motto des Deutschen Musikfestes 2019 setzt der Claim die Schwerpunkte der Programmgestaltung.

Der Claim verschmilzt mit dem Logo zu einer Einheit. Die Wort-Bild-Marke wird zum Markenzeichen des Festes 2019 in Osnabrück aufgebaut. Mit dem neuen Gesicht des Deutschen Musikfestes 2019 wird nun die Programm- und Veranstaltungsplanung fortgesetzt. Kontinuierlich werden Säle, Plätze und Bühnen mit Leben gefüllt. Parallel findet die Vorbereitung des Rahmenprogramms statt. Die BDMV freut sich auf eine weiterhin gute und konstruktive Zusammenarbeit mit den städtischen Partnern. Vor allem aber blicken die Organisatoren des Musikfestes vorfreudig auf vier tolle Tage mit einem reichen Konzertangebot und zahlreichen Rahmenangeboten.

 

zurück

 

Suche

 

Landesmusikfest 2018 im Hochsauerlandkreis

 

Volksmusikerbund NRW auf Facebook

 

crescendo auf Facebook

 
 

Top-News

Redaktionsschluss beachten

Königswinter - 01.08.2017

Redaktionsschluss für die September-Ausgabe von crescendo ist der 01.08.2017.

Bitte unterstützen Sie die Redaktion und senden Sie die Berichte rechtzeitig ab und nicht erst am Redaktionsschluss, da sie dann auch nicht mehr für die aktuelle Ausgabe berücksichtigt werden können.

Alle Beiträge senden Sie bitte an:

 
Redaktion crescendo
Vogtsgasse 11
53639 Königswinter
 

Termine

    2017

Redaktionsschluss September-Ausgabe von crescendo

01.08.2017 Crescendo  

mehr zu Redaktionsschluss September-Ausgabe von crescendo


    2017

Workshoptag Querflöte

07.10.2017, von 10:00 bis 17:00 Uhr Workshop  

mehr zu Workshoptag Querflöte


    2018

Alphornseminar

27.04.2018 bis 29.04.2018 Workshop  

mehr zu Alphornseminar

 

Termine aus den Kreisverbänden

    2017  

Kreisblasorchester 2017

24.06.2017, 14:00 Uhr bis 12.11.2017, 19:00 Uhr Workshop  

mehr zu Kreisblasorchester 2017


    2017

D1 & D2 Theorie Lehrgang mit anschließender praktischer Prüfung in Wüllen

01.08.2017, 09:00 Uhr bis 28.02.2018, 18:00 Uhr D-Lehrgänge  

mehr zu D1 & D2 Theorie Lehrgang mit anschließender praktischer Prüfung in Wüllen


    2017

D2 Lehrgang für Blasinstrumente - keine Schlagwerker

02.09.2017, 09:00 Uhr bis 25.11.2017, 18:00 Uhr D-Lehrgänge  

mehr zu D2 Lehrgang für Blasinstrumente - keine Schlagwerker


    2017

D1 & D2 Theorie Lehrgang mit anschließender praktischer Prüfung in Heek

09.09.2017 bis 20.01.2018 D-Lehrgänge  

mehr zu D1 & D2 Theorie Lehrgang mit anschließender praktischer Prüfung in Heek

 
 

Webmaster

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Dietmar Anlauf
Dietmar Anlauf
Vogtsgasse 11
53639 Königswinter
Tel.:02244 / 8 19 51
 
 
 

Kreisverbände

 

Bildergalerien

 
• 2017