Neue Ausschreibung "Flüchtlingsprojekte" noch für 2016 aus Restmitteln

03.09.2016

Logo Landesmusikrat NRW

1. Aufgaben und Zielsetzungen
Nordrhein-Westfalen ist in verstärktem Maße Aufnahmeland von Flüchtlingen geworden. Zur erfolgreichen Integration in die Gesellschaft des Landes ist auch eine kontinuierliche kulturell ausgerichtete Arbeit mit den Flüchtlingen erforderlich. Der Landesmu¬sikrat NRW unterstützt Kulturprojekte aus Mitteln des Ministeriums für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport und schreibt die Förderung von Projekten von Lai¬enmusikern aus, die mit Flüchtlingen musikalisch arbeiten.
Gesucht sind vor allem Projekte, die Musik zur Sprachförderung einsetzen, die durch musikalische Arbeit kulturelle Integration ermöglichen und die Flüchtlinge über einen möglichst großen Teil des Projektzeitraums begleiten. Die Arbeit mit Integra¬tionsklassen an Schulen hat sehr gute Ergebnisse gezeigt. Solche Projekte müssen aber den bevorstehenden Wechsel der Flüchtlinge in das Klassensystem der Schulen konzeptionell im Auge haben.

2. Förderverfahren
Gefördert werden Projekte, die in einem Zeitraum zwischen 15.10.2016 und 31.1.2017 stattfinden. Gefördert wird mittels einer Festbetragsförderung. Ein Eigenanteil von 10 % der Gesamtkosten ist wünschenswert. Dieser kann auch in Form von bürgerschaftli¬chem Engagement in Form von freiwilligen, unentgeltlichen Arbeiten erbracht wer¬den. (Vgl. die entsprechende Richtlinie des Ministeriums für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport – 112 (BdH) -14-01-01 – vom 01.04.2013.)

3. Antragsteller und Antragsvoraussetzungen
Antragsberechtigt sind Vereine, Musikinitiativen und Gruppen der Laienmusik, die als GbR oder in anderer Rechtsform ansprechbar sind.
Für Musikschulen in kommunaler Trägerschaft oder in einer anderen Trägerschaft, die diese Aufgabe für eine Kommune wahrnimmt, erfolgt eine eigene Ausschreibung seitens des Landesverbands der Musikschulen in NRW. Gleiches gilt für Förder¬ver¬eine von Musikschulen: Diese sind beim Landesverband der Musikschulen dann antragsberechtigt, wenn die zugehörige Kommune nicht in der Lage ist, den Eigen¬anteil zu einer Förderung zu erbringen.
Die geförderten Veranstal¬tungen müssen in Nordrhein-Westfalen stattfinden.

4. Antragsverfahren und Zuschüsse
Der beantragte Zuwendungsbetrag sollte nicht unter 750,00 € liegen. Einnahmen sind in die Finanzierung des Projekts einzubringen. Den Anträgen sind aussagekräfti-ge detaillierte Kosten- und Finanzierungspläne sowie Projektbeschreibungen beizufügen. Es muss erkennbar sein, wie sich die einzelnen Kostenpositionen zusammensetzen (z.B. 30 Stunden für eine Honorarkraft à 20 € = 600 €). Ein Kosten- und Finanzierungsplan muss mit der Projekt¬beschreibung korrespondieren, d.h. sämtliche aufgeführten Kosten müssen sich aus der Projektbeschreibung ergeben. Anträge müssen original unterschrieben sein. Über die Auswahl der zu fördernden Projekte und die Höhe der Zuschüsse entscheidet eine Kommission.

5. Antragsfristen
Anträge sind per Post mit Originalunterschrift an den Landesmusikrat zu stellen. Antragsfrist ist der 30. September 2016. Adresse: Landesmusikrat NRW, Sandra Hoch und Brigitte Ulrich, Klever Str. 23, 40477 Düsseldorf, Tel. 0211-862064-13, s.hoch@lmr-nrw.de, bzw. b.ulrich@lmr-nrw.de .

6. Leistungen des Fördernehmers
Der Fördernehmer verpflichtet sich, im Programm sowie in der Werbung für die geförderte Veranstaltungen auf die Förderung durch folgenden Wortlaut zu verwei¬sen: Gefördert vom Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes NRW und vom Landesmusikrat NRW. Zusätzlich sind die Logos des Ministeriums und des Landesmusikrats abzudrucken. Die Nicht-Beachtung kann zu Rückforderungen der Zuwendung führen.

 

zurück

 

Suche

 

Landesmusikfest 2018 im Hochsauerlandkreis

 

Volksmusikerbund NRW auf Facebook

 

crescendo auf Facebook

 

Termine 2018

Die Termine des Volksmusikerbundes NRW für 2018 können Sie sich hier herunterladen.

Termine VMB NRW 2018
PDF
2.0 MB
17.04.2018
 
 

Termine

Leider wurde kein Termin oder eine Veranstaltung gefunden

 

Termine aus den Kreisverbänden

    2018  

Kreisblasorchester 2018

23.06.2018, 14:00 Uhr bis 04.11.2018, 19:00 Uhr Proben  

mehr zu Kreisblasorchester 2018


    2018

Beiratssitzung Landesmusikjugend NRW

27.10.2018, 10:00 Uhr bis 28.10.2018, 11:00 Uhr Versammlung  

mehr zu Beiratssitzung Landesmusikjugend NRW


    2018

Alphorn-Workshop

27.10.2018, 10:00 Uhr bis 28.10.2018, 18:00 Uhr Workshop  

mehr zu Alphorn-Workshop


    2018

Herbstkonzert Trommlerkorps St. Barbara, Dortmund-Huckarde

03.11.2018, ab 18:30 Uhr Konzert  

mehr zu Herbstkonzert Trommlerkorps St. Barbara, Dortmund-Huckarde

 
 

Webmaster

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Dietmar Anlauf
Dietmar Anlauf
Vogtsgasse 11
53639 Königswinter
Tel.:02244 / 8 19 51
 
 
 

Kreisverbände

 

Bildergalerien

Stabführerlehrgang2011

30. November -1
19 Bilder

Spielleutetag2017

30. November -1
53 Bilder

 
• 2018