Bundesfreiwilligendienst bei der Landesmusikjugend NRW

17.08.2016

Die Landesmusikjugend NRW - Partner in der Jugendarbeit - ist die Jugendorganisation im Volksmusikerbund NRW und zuständig für die überfachliche Jugendarbeit. Angeschlossen sind über die 23 Kreismusikjugendorganisationen in Nordrhein-Westfalen über 1000 Musikvereine mit über 46.000 Mitgliedern. Darunter 26.000 Kinder und Jugendliche.


Sie möchten sich in der kulturellen Jugendbildung engagieren?

Sie interessieren sich für alle Themenfelder rund um die freie Jugendarbeit?

Sie sind mindestens 27 Jahre alt und haben die Möglichkeit, uns für sechs bis 18 Monate in der Geschäftsstelle in Bonn zu unterstützen?

Dann bewerben Sie sich jetzt für den
 
Bundesfreiwilligendienst (BFD)
 
bei der Landesmusikjugend NRW.
 
Wir suchen:
  • Studierende in Wartezeit (Anerkennung als Praxissemenster möglich)
  • Absolventinnen und Absolventen im Orientierungsjahr
  • Hausfrauen und Hausmänner ohne Einkommen
  • Rentnerinnen und Rentner
  • Hartz IV-Empfängerinnen und -Empfänger
  • Selbstständige und freiberuflich Tätige
  • Menschen in Elternzeit.
Wir bieten:
  • einen voll eingerichteten Arbeitsplatz in der Geschäftsstelle in Bonn
  • persönliche Betreuung und Anleitung durch haupt- und ehrenamtliches Personal
  • Möglichkeit zur Weiterbildung durch die Teilnahme am Bildungsprogramm im Rahmen des BFD (verpflichtend)
  • Taschengeld, Sozialversicherung und Erholungsurlaub.

Wir erwarten:

  • Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Mitarbeit bei den Projekten der freien Jugendhilfe
  • Unterstützung bei den administrativen Tätigkeiten in der Geschäftsstelle
  • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitzeiten und Bereitschaft zur Weiterbildung.
Wünschenswert sind außerdem Computerkenntnisse.
 
Bewerbungen an:
 
Landesmusikjugend NRW
Siemensstraße 8
53121 Bonn


 
Weitere Informationen und Fragen an Katharina Hardt, bildungsreferentin@lmj-nrw.de, Tel. 0228-96290184.

zurück

 

Suche

 

Landesmusikfest 2018 im Hochsauerlandkreis

 

Volksmusikerbund NRW auf Facebook

 

crescendo auf Facebook

 
 

Top-News

Redaktionsschluss beachten

Königswinter - 01.08.2017

Redaktionsschluss für die September-Ausgabe von crescendo ist der 01.08.2017.

Bitte unterstützen Sie die Redaktion und senden Sie die Berichte rechtzeitig ab und nicht erst am Redaktionsschluss, da sie dann auch nicht mehr für die aktuelle Ausgabe berücksichtigt werden können.

Alle Beiträge senden Sie bitte an:

 
Redaktion crescendo
Vogtsgasse 11
53639 Königswinter
 

Termine

    2017

Redaktionsschluss September-Ausgabe von crescendo

01.08.2017 Crescendo  

mehr zu Redaktionsschluss September-Ausgabe von crescendo


    2017

Workshoptag Querflöte

07.10.2017, von 10:00 bis 17:00 Uhr Workshop  

mehr zu Workshoptag Querflöte


    2018

Alphornseminar

27.04.2018 bis 29.04.2018 Workshop  

mehr zu Alphornseminar

 

Termine aus den Kreisverbänden

    2017  

Kreisblasorchester 2017

24.06.2017, 14:00 Uhr bis 12.11.2017, 19:00 Uhr Workshop  

mehr zu Kreisblasorchester 2017


    2017

D1 & D2 Theorie Lehrgang mit anschließender praktischer Prüfung in Wüllen

01.08.2017, 09:00 Uhr bis 28.02.2018, 18:00 Uhr D-Lehrgänge  

mehr zu D1 & D2 Theorie Lehrgang mit anschließender praktischer Prüfung in Wüllen


    2017

D2 Lehrgang für Blasinstrumente - keine Schlagwerker

02.09.2017, 09:00 Uhr bis 25.11.2017, 18:00 Uhr D-Lehrgänge  

mehr zu D2 Lehrgang für Blasinstrumente - keine Schlagwerker


    2017

D1 & D2 Theorie Lehrgang mit anschließender praktischer Prüfung in Heek

09.09.2017 bis 20.01.2018 D-Lehrgänge  

mehr zu D1 & D2 Theorie Lehrgang mit anschließender praktischer Prüfung in Heek

 
 

Webmaster

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Dietmar Anlauf
Dietmar Anlauf
Vogtsgasse 11
53639 Königswinter
Tel.:02244 / 8 19 51
 
 
 

Kreisverbände

 

Bildergalerien

 
• 2017