Willkommenskultur für Flüchtlinge in Deutschland

Sächsische Bläserphilharmonie geht beispielhaft voran mit dem Projekt "(NOTEN) SCHLÜSSEL ZUR INTEGRATION" - 21.06.2016

Logo BDMV

Dresden. Die Sächsische Bläserphilharmonie hat ein Beispiel aufgezeigt, wie unsere ausländischen Mitbürginnen und Mitbürger, die ihre Heimat aufgrund von Krieg und Terror verlassen mussten, sich Stück für Stück als Teil unserer Gesellschaft fühlen können.

So fand am 14. Mai 2016 nach dem erfolgreichen Auftakt im Vorjahr der zweite Integrationstag der Sächsischen Bläserphilharmonie mit ihrem Chefdirigenten Thomas Clamor unter dem Titel „(Noten-)Schlüssel zur Integration“ in Grimma statt. Diesmal folgte das Orchester einer Einladung der Stadt Grimma/Landkreises Leipzig zur musikpädagogischen Willkommensfeier des und der. 300 Asylsuchende und Flüchtlinge aus dem Landkreis Leipzig nahmen teil. Flüchtlingsfamilien bekamen die Chance, sich im Rahmen eines Instrumentenkarussells an einem Instrument auszuprobieren oder auf bereits vorhandene Instrumentenkenntnisse aufzubauen. Unter Anleitung der Mitglieder der Sächsischen Bläserphilharmonie probten die Teilnehmer an den Instrumenten, um mit anderen Instrumentalisten der Region ein Konzert am Nachmittag zu gestalten.

Diese mutmachende Aktion des Umgangs mit ausländischen Mitbewohnern wird von der Bundvereinigung Deutscher Musikverbände e.V. (BDMV) mit besonderem Augenmerk betrachtet und außerordentlich begrüßt. Dies sollte aus der Sicht der BDMV „Schule machen“ und bis in die Struktur der Orchester unserer bundesweiten Mitgliedsverbände zum Nachahmen anregen. Wichtig erscheint es der BDMV in diesem Zusammenhang, dass alle künftigen angestrebten Maßnahmen von Nachhaltigkeit geprägt sind, um auf diese Weise auch neue Mitglieder für unsere Vereine zu finden.

Hier sieht die BDMV ebenso die anderen kulturellen Vereinigungen und vor allem die politisch Verantwortlichen des Bundes, der Länder und Kommunen in der Verantwortung mit der Bitte um Unterstützung, damit erste, medienwirksam gestaltete Maßnahmen nicht im Sande verlaufen, sondern von Dauerhaftigkeit geprägt sein können.

Die Sächsische Bläserphilharmonie hat mit ihrem zweiten Aktionstag ein Stück weit zu dieser Dauerhaftigkeit beigetragen. Wenn auch der Oberbürgermeister der Stadt Grimma, Matthias Berger, sagt, "Den Jüngsten soll musikalische Früherziehung erste musikalische Zugänge ermöglichen", ist sicher schon mehr als der erste Schritt zur „musikalischen Integration“ getan.

Hier kann sicherlich die „Sächsische Bläserphilharmonie“ für alle, die ebenfalls aktiv etwas für die gelebte Integration von Menschen für Menschen tun möchten, als Rat- und Ideengeber für eigene Initiativen unserer Orchester zu Verfügung stehen.

Zu dem Thema wurde im Auftrag der Sächsischen Bläserphilharmonie ein Kurzfilm erstellt, der das Projekt vorstellt. Unter folgendem Link können Sie sich diesen anschauen: https://www.youtube.com/watch?v=m7dGUXspgkY

Weitere Informationen zum Projekt „(Noten-)Schlüssel zur Integration“ haben wir auf unserer Homepage unter http://www.saechsische-blaeserphilharmonie.de/orchester/notenschluessel-zur-integration.html zusammengestellt.

Wolfgang Rössler
Fachbereich Öffentlichkeitsarbeit

 

zurück

 

Suche

 

Landesmusikfest 2018 im Hochsauerlandkreis

 

Volksmusikerbund NRW auf Facebook

 

crescendo auf Facebook

 
 

Top-News

Redaktionsschluss beachten

Königswinter - 01.02.2018

Redaktionsschluss für die März-Ausgabe von crescendo ist der 01.02.2018.

Bitte unterstützen Sie die Redaktion und senden Sie die Berichte rechtzeitig ab und nicht erst am Redaktionsschluss, da sie dann auch nicht mehr für die aktuelle Ausgabe berücksichtigt werden können.

Alle Beiträge senden Sie bitte an:

 
Redaktion crescendo
Vogtsgasse 11
53639 Königswinter
 

Termine

Leider wurde kein Termin oder eine Veranstaltung gefunden

 

Termine aus den Kreisverbänden

    2018

D1-Lehrgang

17.02.2018 bis 06.05.2018 D-Lehrgänge  

mehr zu D1-Lehrgang


    2018

D2-Lehrgang

17.02.2018 bis 06.05.2018 D-Lehrgänge  

mehr zu D2-Lehrgang


    2018

D3-Lehrgang (nur Blasmusik)

17.02.2018 bis 06.05.2018 D-Lehrgänge  

mehr zu D3-Lehrgang (nur Blasmusik)


    2018

E-Lehrgang

17.02.2018 bis 06.05.2018 E-Lehrgänge  

mehr zu E-Lehrgang

 
 

Webmaster

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Dietmar Anlauf
Dietmar Anlauf
Vogtsgasse 11
53639 Königswinter
Tel.:02244 / 8 19 51
 
 
 

Kreisverbände

 

Bildergalerien

Stabführerlehrgang2011

30. November -1
19 Bilder

Spielleutetag2017

30. November -1
53 Bilder

 
• 2018