Gemeinsames Konzert des Landesblasorchesters NRW und des Städtischen Gymnasiums Sundern begeistert Publikum

Schule ist eben doch mehr als Klassenarbeiten, Hausaufgaben, Tests und Ferien - 13.03.2016

Schule ist eben doch mehr als Klassenarbeiten, Hausaufgaben, Tests und Ferien.
Zum Schulleben einer Schule, mit der man sich identifizieren kann, gehören viele, viele andere Dinge und Erlebnisse. Auch die ganz großen Highlights.
Eines davon durften Schüler/-innen, Eltern, Lehrer/-innen, Sponsoren und interessierte Musikliebhaber am Sonntagabend, dem 06.03.2016, in der vollbesetzten Schützenhalle in Endorf erleben. Dort fand ein grandioses gemeinsames Konzert des Landesblasorchesters NRW mit der Big Band, der Mini Big Band und dem Chor „The Singing Jokers“ des Gymnasiums Sundern statt.

Unter der Leitung des Dirigenten Renold Quade eröffnete das Landesblasorchester NRW mit der Ouvertüre zur Oper Tanceredi den Abend.

Nach der Begrüßung durch den Schulleiter Herrn Rollke und Grußworte des Vizepräsidenten des VMB Herrn Schulte entführte das Landesblasorchester sein Publikum musikalisch u.a. nach Spanien (Spain) und Carolina (Sweet Carolina Charlston). Durch den Abend führte Dietlind Schulte, Lehrerin am Gymnasium und selbst begeisterte Musikerin, die die einzelnen Musikstücke in ihrer Entstehungsgeschichte und ihren Besonderheiten kurz erläuterte.
Nach einer kurzen Pause präsentierten die Schüler/-innen des Gymnasiums unter der Leitung von Renold Quade und den Musikpädagogen des Gymnasiums, Herrn Koch, selbst Mitglied des LBO, Frau Lee und Frau Albers, die Ergebnisse zweier Workshops vom vorhergegangenen Samstag.

Sowohl die Big Band als auch die Mini Big Band glänzten durch hervorragende Auftritte und imponierten den angetanen Zuhören durch musikalische Qualität und Professionalität. Natürlich sind musikalische Auftritte und Konzerte des Gymnasium Sundern ohne den von Frau Albers ins Leben gerufenen Chor „The Singing Jokers“ gar nicht mehr vorstellbar.

„The Singing Jokers“ rundeten das Programm mit ihren kessen Auftritten perfekt ab.
So ging ein wahrhaft gelungener Abend nach 2 ½-stündigem Programm zu Ende.
Das Publikum verließ die Schützenhalle fröhlich summend mit den Tönen der letzten Melodie, mit dem es nach Hause geschickt wurde: „Guten Abend, Gute Nacht...“.Nach so einem Abend fällt der Beginn einer neuen Schulwoche am nächsten Morgen doch viel leichter.

 

zurück

 

Suche

 

Landesmusikfest 2018 im Hochsauerlandkreis

 

Volksmusikerbund NRW auf Facebook

 

crescendo auf Facebook

 
 

Top-News

Redaktionsschluss beachten

Königswinter - 01.02.2018

Redaktionsschluss für die März-Ausgabe von crescendo ist der 01.02.2018.

Bitte unterstützen Sie die Redaktion und senden Sie die Berichte rechtzeitig ab und nicht erst am Redaktionsschluss, da sie dann auch nicht mehr für die aktuelle Ausgabe berücksichtigt werden können.

Alle Beiträge senden Sie bitte an:

 
Redaktion crescendo
Vogtsgasse 11
53639 Königswinter
 

Termine

Leider wurde kein Termin oder eine Veranstaltung gefunden

 

Termine aus den Kreisverbänden

    2018

D1-Lehrgang

17.02.2018 bis 06.05.2018 D-Lehrgänge  

mehr zu D1-Lehrgang


    2018

D2-Lehrgang

17.02.2018 bis 06.05.2018 D-Lehrgänge  

mehr zu D2-Lehrgang


    2018

D3-Lehrgang (nur Blasmusik)

17.02.2018 bis 06.05.2018 D-Lehrgänge  

mehr zu D3-Lehrgang (nur Blasmusik)


    2018

E-Lehrgang

17.02.2018 bis 06.05.2018 E-Lehrgänge  

mehr zu E-Lehrgang

 
 

Webmaster

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Dietmar Anlauf
Dietmar Anlauf
Vogtsgasse 11
53639 Königswinter
Tel.:02244 / 8 19 51
 
 
 

Kreisverbände

 

Bildergalerien

Stabführerlehrgang2011

30. November -1
19 Bilder

Spielleutetag2017

30. November -1
53 Bilder

 
• 2018