Seminar Großer Zapfenstreich

21.04.2018

Diesen Samstag hat in Zusammenarbeit mit dem Spielmannszug des Musikkorps der Bundeswehr das Seminar Großer Zapfenstreich stattgefunden.
In der Brückberg-Kaserne in Siegburg konnten die 74 Teilnehmer unter der Anleitung von Oberstabsfeldwebel Armin Jakobi und Aktiven des Spielmannszugs des Musikkorps der Bundeswehr einen Tag lang mit dem Thema Großer Zapfenstreich beschäftigen.

Nach dem zunächst der Großer Zapfenstreich demonstriert wurde, übte man diesen danach in Registern. Am Nachmittag wurden drei Korps eingeteilt, mit denen man die Aufführungspraxis einstudierte.

Wir bedanken uns auf diesem Wege nochmals herzlich für die Zusammenarbeit mit der Bundeswehr.

 
Großer Zapfenstreich
Großer Zapfenstreich
Großer Zapfenstreich
Großer Zapfenstreich
Großer Zapfenstreich
Großer Zapfenstreich
Großer Zapfenstreich
Großer Zapfenstreich
Großer Zapfenstreich
Großer Zapfenstreich
Großer Zapfenstreich
Großer Zapfenstreich
Großer Zapfenstreich
Großer Zapfenstreich
Großer Zapfenstreich
Großer Zapfenstreich
Großer Zapfenstreich
Großer Zapfenstreich
 

Weiterbildung für das Ehrenamt: "Vereinspilot*innen" an der Bundesakademie Trossingen

07.03.2018

Die Bundesakademie für musikalische Jugendbildung Trossingen lädt Ehrenamtliche aus Musikvereinen und Chören zu der Weiterbildung zu „Vereinspilot*innen“ vom 2. bis 5. Juli 2018 ein. Das viertägige Seminar, das in Kooperation mit der Bundesvereinigung Deutscher Orchesterverbände (BDO) stattfindet, richtet sich an Vorstände von Musikvereinen und Chören und vermittelt Informationen zu allen Fragen des modernen Vereinsmanagements. Förderer ist die Robert Bosch Stiftung. Themen der Weiterbildung sind Nachwuchsgewinnung (auch vor dem Hintergrund der Digitalisierung), Öffentlichkeitsarbeit, Fundraising, Förderprogramme des Bundes, Projektmanagement, Veranstaltungsrecht, Führung, Kommunikation und Konfliktmanagement.

 

mehr zu Weiterbildung für das Ehrenamt: "Vereinspilot*innen" an der Bundesakademie Trossingen

 

Stellenausschreibung Referenten / eine Referentin für Finanzen und Internationales

16.04.2018

Die Geschäftsstelle der Landesmusikjugend NRW in Bonn ist aufgelöst und wird am 19.12.17 an den Eigentümer übergeben. Es ist ein Nachsendeantrag bei der Post gestellt.

Ab sofort ist in Havixbeck ein Postfach für die Landesmusikjugend NRW eingerichtet. Die neue Geschäftsadresse der Landesmusikjugend NRW lautet:

Landesmusikjugend NRW
Postfach 1124
48325 Havixbeck

Bitte beachten Sie Änderungen, damit keine Post verloren geht!

 

mehr zu Stellenausschreibung Referenten / eine Referentin für Finanzen und Internationales

Wichtige Info für Saxophonisten - Workshop und Konzert mit Prof. Matthias Anton

Einer der vielseitigsten Saxophonisten Deutschlands besucht in diesem Jahr die Stadt Düren und lädt zu einem außergewöhnlichen musikalischen Wochenende ein. - 02.03.2018

Wie in jedem Jahr freut sich die Musikschule Düren, in Zusammenarbeit mit dem Landesblasorchester NRW sowie dem Dirigenten und Musikpädagogen Renold Quade Konzerte und Workshops mit international renommierten Instrumentalsolisten anbieten zu können. Für 2018 nahm Renold Quade diesmal Kontakt zum Instrumentenhersteller Henri SELMER Paris und Prof. Matthias Anton, einem der führenden Saxophonisten Deutschlands, auf.

Anton wird vom 11. bis zum 13. Mai 2018 in der nordrhein-westfälischen Stadt zu Gast sein. Neben dem sonntäglichen Abschlusskonzert zusammen mit dem Landesblasorchester NRW und dem Sinfonischen Blasorchester der Musikschule Düren werden drei Workshops die Highlights des Wochenendes darstellen, in denen der Solist zum musikalischen Austausch einlädt. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, Prof. Matthias Anton persönlich kennenzulernen und sich von seiner ungewöhnlichen und vielseitigen Arbeitsweise inspirieren zu lassen.

 

mehr zu Wichtige Info für Saxophonisten - Workshop und Konzert mit Prof. Matthias Anton

Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft 2019

14.08.2017

Der Volksmusikerbund plant im nächsten Jahr das größte Musikfest des Landes, diesmal im schönen Sauerland in Schmallenberg/Winterberg. Vom 27. - 30.4.2018 präsentieren ca. 200 Vereine die ganze Bandbreite der Blas-und Spielleutemusik bei Wertungsspielen, Platz-und Kirchenkonzerten, beim großen Festumzug oder auch beim Serenadenkonzert.

Eingeladen sind nicht nur die eigenen Mitgliedsvereine, sondern alle Vereine aus NRW und darüber hinaus auch aus anderen Bundesländern. Ein besonderes Highlight ist sicherlich der Qualifikations-Wettbewerb der Spielmanns-/Fanfarenzüge/Spielleutekorps/Flötenorchester/Drumcorps zur nächsten Deutschen Meisterschaft der BDMV 2019.

 

mehr zu Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft 2019

Vlado Kumpan und seine Musikanten

Ein Highlight auf dem Landesmusikfest 2018 - 03.07.2017

Eine ihrer CDs hat einen programmatischen Titel: „Liebe auf den ersten Blick.“ Sie ist im Jahr 2013 erschienen und bringt das zum Ausdruck, was wohl die Faszination bei den Fans ausmacht. Schon mit Beginn eines Konzerts sofort loszulegen, und damit das Publikum in ihren Bann zu ziehen. Die Rede ist von Vlado Kumpan und seinen Musikanten. Der im Jahr 1972 geborene Trompeter hat diese Formation im Jahr 2001 gegründet und sich schon kurz danach den Titel „Europameister der Blasmusik“ erworben. Allerdings ist es Kumpan und seinen Musikerkollegen vor allem gelungen, der böhmischen Blasmusik ein modernes Image zu geben. In ihrem Repertoire findet sich das entsprechend wieder. Es reicht von der Polka, dem Ländler und Walze bis zum Swing und Bigband-Sound.

 

mehr zu Vlado Kumpan und seine Musikanten

Wertungsspiel - Ein Buch mit sieben Siegeln?

03.07.2017

Zum Landesmusikfest 2018 des VMB NRW in Schmallenberg gehört als zentraler Programmpunkt des Wertungsspiel der teilnehmen Orchester. Wir kennen Wertungsspiele für Konzertmusik, Spiel in kleinen Gruppen und Musik in Bewegung mit folgender Zielsetzung:

Wertungsspiele bieten Blasorchestern, Spielleutekorps und anderen Ensembleformen die Gelegenheit, ihr musikalisches Können von einer Fachjury bewerten zu lassen. Kritische Beurteilung und sachliche Beratung helfen den Vortragenden, ihre Stärken und Schwächen besser zu erkennen um daraus die notwendigen Folgerungen für eine Verbesserung des Leistungsniveaus zu ziehen. Wertungsspiele dienen somit den Dirigentinnen und Dirigenten, Stabführerinnen und Stabführern und Musikerinnen und Musikern als wichtiges Mittel zur Standortbestimmung und Leistungssteigerung. Sie sind deshalb für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer eine wichtige Fortbildungsmaßnahme.

 

mehr zu Wertungsspiel - Ein Buch mit sieben Siegeln?

 

Suche

 

Landesmusikfest 2018 im Hochsauerlandkreis

 

Volksmusikerbund NRW auf Facebook

 

crescendo auf Facebook

 

Termine 2018

Die Termine des Volksmusikerbundes NRW für 2018 können Sie sich hier herunterladen.

Termine VMB NRW 2018
PDF
2.0 MB
17.04.2018
 
 

Termine

    2018

D3-Lehrgang Region Nord

06.10.2018, 09:00 Uhr bis 23.02.2019, 18:00 Uhr D-Lehrgänge  

mehr zu D3-Lehrgang Region Nord

 

Termine aus den Kreisverbänden

    2018  

D1 u. D2 - Theorie-Lehrgang in Legden für alle Orchesterinstrumente

03.03.2018 bis 09.06.2018 D-Lehrgänge  

mehr zu D1 u. D2 - Theorie-Lehrgang in Legden für alle Orchesterinstrumente


    2018  

D3 - Lehrgang in Gronau für alle Orchesterinstrumente

14.03.2018 bis 10.09.2018 D-Lehrgänge  

mehr zu D3 - Lehrgang in Gronau für alle Orchesterinstrumente


    2018

Landesmusikfest NRW

27.04.2018, 14:00 Uhr bis 28.04.2018, 16:30 Uhr Konzert  

mehr zu Landesmusikfest NRW


    2018

Benefizkonzert zu Gunsten der Multiple Sklerose Stiftung

28.04.2018, ab 19:00 Uhr Konzert  

mehr zu Benefizkonzert zu Gunsten der Multiple Sklerose Stiftung

 
 

Webmaster

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Dietmar Anlauf
Dietmar Anlauf
Vogtsgasse 11
53639 Königswinter
Tel.:02244 / 8 19 51
 
 
 

Kreisverbände

 

Bildergalerien

Stabführerlehrgang2011

30. November -1
19 Bilder

Spielleutetag2017

30. November -1
53 Bilder

 
• 2018