Kreisjugendorchester Münsterland

Kreisjugendorchester, was ist das?
Das Kreisjugendorchester ist ein sinfonisches Blasorchester, in dem sich interessierte junge Musikerinnen und Musiker aus dem gesamten Kreisgebiet zusammenfinden, um zusammen zu musizieren, neue Stücke kennen zu lernen, Erfahrungen auszutauschen, Anregungen von interessanten Fachdozenten zu bekommen und natürlich, um Kontakte zu anderen jungen Instrumentalisten zu knüpfen.
In vielen Kreisverbänden des Volksmusikerbundes NRW ist ein Kreisjugendorchester seit vielen Jahren eine feste Einrichtung, nun soll auch im Kreisverband Münsterland ein solches Jugendorchester etabliert werden.
Die musikalische Leitung hat Julian Teltenkötter. Mit im Dirigententeam ist Peter van den Broek.

Ziele der musikalischen Arbeit
Das Kreisjugendorchester wird moderne Literatur für sinfonisches Blasorchester erarbeiten. Unter anderem sollen auch interessante Musikstücke, die in Musikvereinen nicht so häufig auf dem Programm stehen gespielt werden. In der musikalischen Arbeit wird eine kontinuierliche Weiterentwicklung des Orchesters und seiner Mitspieler angestrebt.

Wer kann mitspielen?
Im „Kreisjugendorchester Münsterland“ können Musikerinnen und Musiker im Alter von ca. 15-30 Jahren mitwirken, die ein Blasinstrument, Kontrabass/E-Bass oder Schlagzeug spielen, sofern in der jeweiligen Instrumentengruppe Plätze frei sind. Zugangsvoraussetzung ist der erfolgreiche Abschluss eines D2-Lehrgangs. Wer bisher nur die D1-Prüfung oder gar keine Prüfung abgelegt hat, kann sich trotzdem anmelden, wird jedoch nur dann berücksichtigt, wenn es nicht genügend Bewerber mit D2-Abschluss gibt.
Instrumentalisten, die an keinem D-Lehrgang teilgenommen haben, werden in der Regel zu einem Vorspiel eingeladen, in dem sie sich einstufen lassen können.

Wann wird geprobt?
Begleitend zur Arbeit in den Orchestern der Musikvereine trifft sich das Kreisjugendorchester zu ca. drei bis vier Projekten im Jahr. Die aktuellen Termine des Orchesters werden hier auf der Homepage des Kreisverbandes Münsterland veröffentlicht.

Kostenbeitrag
Für die einzelnen Arbeitsphasen wir in der Regel ein Kostenbeitrag von zehn Euro pro Teilnehmer erhoben. Darin eingeschlossen sind gegebenenfalls gemeinsame Mahlzeiten.

Wie kann ich mich anmelden?
Zur Anmeldung sende bitte das nebenstehende Formular vollständig ausgefüllt und unterschrieben an
Julian Teltenkötter
Habichtshöhe 4
48565 Steinfurt
oder maile es.

Noch Fragen?
Dann nimm mit uns Kontakt auf:
per E-Mail: kjo.muensterland@gmail.com
telefonisch: 0151 27032197

Anmeldung KJO
PDF
109.3 kB
14.10.2016
 

Leiter der Kreisgeschäftsstelle

Irmgard Hayk
Leitung der Geschäftsstelle
Ahornstraße 8
48691 Vreden
Tel.:02564 32811
 

Aktuelle Termine

Leider wurde kein Termin oder eine Veranstaltung gefunden

 

Kreismusikjugend Münsterland auf Facebook

 

Kreisfachleiter Spielleute auf Facebook

 
 
• 2017