Vereine im Kreisverband Minden - Lüebbecke

 
 

Vereine im KV Minden-Lübbecke

Blasorchester Bad Holzhausen

Blasorchester  
 

32361 Pr. Oldendorf

Tel.: 05745/9208205

Mitglieder: ca. 45

Gründungsjahr: 1964

 

Aktivitäten:
Das Blasorchester Bad Holzhausen ist bei vielen Veranstaltungen in der nahen und fernen Umgebung Pr. Oldendorfs dabei.
Einen festen Platz nehmen Kurkonzerte in Bad Holzhausen, sowie Königschießen ein.
Hauptveranstaltungen sind in jedem Jahr das traditionelle Sommerfest im Kurpark Bad Holzhausen, bei dem dann auch immer eine Gastkapelle zur Unterstützung aufspielt und das Herbstkonzert in der Aula der Hauptschule Pr. Oldendorf.

Neben der Musik bilden aber auch Fahrten, Ausflüge usw. einen festen Platz ein. Besonders auf die Jugendarbeit wird bei Fahrten, Spiele- und Grillabenden viel Wert gelegt.

Beschreibung:
Das Blasorchester Bad Holzhausen besteht aus etwa 35 aktiven Musikerinnen und Musikern.
Die Altersstruktur ist deutlich gemischt (von 10 bis 72 ist so ziemlich alles dabei).
Auch das Programm ist abwechslungsreich. Von traditioneller Blasmusik über klassische Stücke, Musicals und Schlager, Stücke der Rock und Popmusik bis zur modernen Blasmusik ist alles dabei.

Dorfkapelle Oberbauerschaft

Blasorchester Stand Daten: 26.10.2005
 

Kahle-Wart Straße 50
32609 Hüllhorst

Tel.: 05741/310841

Mitglieder: 35

Gründungsjahr: 1927

 

Aktivitäten:

Frühkonzert an Himmelfahrt, Beginn 9.00 Uhr auf der Freilichtbühne Kahle-Wart

Pfingstsonntag Konzert in Bad Radringhausen, Beginn 15.00 Uhr

Teilnahme am Folkloretreffen 2006 in Zamora (Spanien)

Umrahmung der Kahle-Wart-Spiele auf der Freilichtbühne Kahle-Wart vom ersten Juniwochenende bis zum letzten Augustwochenende, das mit dem traditionellen Almabtrieb endet.

Vorstellungen auf der Kahle-Wart:

Samstags ab 19.30 Uhr

Sonntags ab 15.30 Uhr

Am 3. Juli Wochenende Fahrt zur Europeade, einem internationalrn Folkloretreffen (2003 Sardinien).

Musikalische Umrahmung beim Heimat- und Erntefest in Oberbauerschaft jewils am dritten Wochenende im September.

Beschreibung:

Wir sind eine Trachtenkapelle, die in der original Leineweber Tracht auftritt. Unser gemischtes Repertoire umfasst Stücke für jung und alt. Wir bieten Blasmusik für jeden Anlass, ob Konzerte, Schützenfeste, Firmenjubiläen und vieles mehr.

Heimatkapelle Rahden e.V.

Blasorchester Stand Daten: 07.03.2013
 

Heimatkapelle Rahden e.V.

Kornweg 3
32369 Rahden

Tel.: 05771 - 608857

Gründungsjahr: 1966

 

Beschreibung:
Ansprechpartner: Andreas Krüger

 

JugendBlasOrchester Rothenuffeln e.V.

Blasorchester  
 

Deitzkamp 21
32609 Hüllhorst

Tel.: 05744/4378

 

Aktivitäten:

Musikkorps der Stadt Löhne

Blasorchester  
 

Poppensiek 66
32584 Löhne

Tel.: 05732/3639

Mitglieder: 60

Gründungsjahr: 1914

 

Beschreibung:
Ansprechpartner: Jan Gronemeyer

Musikzug "Viktoria" Hille

Blasorchester  
 

Friedensweg 48
32479 Hille

Tel.: 05703/1785

 

Beschreibung:
Ansprechpartner: Stefan Kruse

Schnathorster Blasorchester

Blasorchester  
 

32609 Hüllhorst

Mitglieder: 42

 

Beschreibung:
Ansprechpartner: Alexander Westerfeld

Schützen- Musik-Corps Lübbecke e.V.

Blasorchester  
 

Hagensiek 4
32609 Hüllhorst

 

Aktivitäten:



Beschreibung:



Spielmannszug Levern

Spielmannszug  
 

Spielmannszug Levern

Auf der Imlage 5
32351 Stemwede

Tel.: 05745 / 538

Mitglieder: ca. 50

Gründungsjahr: 1953

 

Beschreibung:
Ansprechpartnerin: Carolin Göker (Daten s.o.)

Spielmannszug Levern

Lebenslauf


1953 gegründet von Georg Winkel, der gleichzeitig die Leitung übernimmt

Später weitere, erfolgreiche Entwicklung durch Tambourmajor Willi Usler

Im weiteren Fortkommen wirken die Mitbegründer H. Ziegler und J. Hellige aktiv und erfolgreich mit

1961 bis 1985 erwirbt Fritz Thoms-Meyer in seiner 24-jährigen Tätigkeit als Tambourmajor große Verdienste und Sympathien

1974 beginnen Heinz Ziegler und Karl-Jürgen Vinke mit der Ausbildung eines Jugend-Spielmannszuges

1985 übernimmt Holger Wankelmann den Tambourstab. Durch seine Ausbildung mit Noten entsteht ein renommierter und anerkannter Spielmannszug

1991 Teilnahme am 1. Landesmusikfest NRW, wo der Spielmannszug Levern einen 1. Rang mit Auszeichnung erhält

1995 übergibt H. Wankelmann den Tambourstab an seinen Nachfolger Stefan Klanke. Die organisatorischen Arbeiten übernehmen Jürgen Baucks und Uwe Ziegler

Im September 1996 übernimmt Holger Wankelmann erneut das Amt des Tambourmajors. Unterstützend zur Seite stehen ihm J. Baucks, U. Ziegler, C. Meyer, J. Göker, K. Hubbermann und T. Heitmeyer (heute Varenkamp), die eng in der Ausbildungs- und organisierenden Vereinsarbeit mitwirken

bis 2001 übernimmt Jens Göker die musikalische Leitung des Spielmannszugs

2001 Teilnahme am Wertungs- und Kritikspiel beim Bundesmusikfest in Friedrichshafen. Die Wertungsrichter beurteilen die Musikvorträge mit der Note "sehr gut"

seit 2001 bis heute ist Kerstin Hubbermann musikalische Leiterin und Stabführerin des Leverner Spielmannszugs

2003 der Spielmannszug Levern feiert zusammen mit vielen anderen Spielmanns- und Musikzügen aus dem Umkreis sein 50-jähriges Jubiläum

2008 Teilnahme am Landeswertungsspiel in Hemer, wo Levern mit dem Prädikat "sehr gut" bewertet wird

Heute besteht der SZ Levern aus 50 Mitgliedern zwischen 10 und 50 Jahren.

 

Spielmannszug Oeynhausen 07 e.V.

Spielmannszug  
 

32475 Bad Oeynhausen

 

Spielmannszug Oppendorf

Spielmannszug  
 

Oppendorfer Straße 40
32351 Stemwede

Tel.: 05773/910456

 

Beschreibung:
Ansprechpartnerin:
Melanie Becker (Adresse s.o.)

Spielmannszug Sielhorst

Spielmannszug  
 

Im Springel 3
32369 Rahden

Tel.: 05771/9171230

 

Beschreibung:
Kontakt: Daniel Telkemeyer (s.o.)

Spielmannszug Stelle-Stellerloh

Spielmannszug  
 

Am Steller Damm 7
32369 Rahden

Tel.: 05771/4240

 

Spielmannszug Varl

Spielmannszug  
 

An den Riehen 2
32369 Rahden

Tel.: 05771/607822

 

Beschreibung:
Ansprechpartnerin: Malin Schwettmann

Spielmannszug Wehdem

Spielmannszug  
 

32351 Stemwede

 

Trommler- u. Pfeiferkorps Minden

Spielmannszug  
 

32429 Minden

 
 

Ehrungsanträge

Formulare für Ehrungen

Ehrungsanträge sind an Silke Peters zu richten.

weitere Informationen sind auf der Seite des Landesverbandes unter

www.vmb-nrw.de/go/ehrungen/ehrungsordnung.html

zu finden

Silke Peters
stellv. Geschäftsführerin
Am Lohkamp 15
32423 Minden
Tel.:0571 / 388 74 190
Mobil:0175 / 24 11 530
 
Silke Peters
Silke Peters ist Ihre Ansprechpartnerin für den Bereich "Ehrungen"
 
Ehrungsantrag des VMB
DOC
173.0 kB
04.01.2010
 

Termine - Termine - Termine

Leider wurde kein Termin oder eine Veranstaltung gefunden

 

News - news - News

Zum Tod von Jochen Westermann

17.08.2018

Der im Jahr 2015 verstorbene Bundeskanzler Helmut Schmidt hatte sich als Lebensmaxime ein Gebet des Theologen Reinhold Niebuhr gewählt. Obwohl selber nicht religiös, passte es doch zu diesem Leben: "Gott, gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, / den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann, / und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden." Diese Maxime passte zweifellos auch zu einem anderen Sozialdemokraten, der lange Jahre an der Spitze unseres Verbandes stand. Jochen Westermann prägte seit seinem Amtsantritt im Jahr 1990 diesen Musikverband in einer entscheidenden Zeit. Damals ging es um die Zusammenführung der beiden Verbände aus dem Rheinland und Westfalen zu einem gemeinsamen Landesverband „Nordrhein-Westfalen“. Später um die Professionalisierung seiner Strukturen, vor allem im Qualifizierungs- und Fortbildungsbereich. Das alles geschah mit viel ehrenamtlichen Engagement, nicht zuletzt von Westermann selbst. Als Staatssekretär im Düsseldorfer Wirtschaftsministerium war das Amt des Präsidenten ein klassisches Ehrenamt. Er füllte es mit der Leidenschaft eines Politikers aus, dem die große Bedeutung des freiwilligen Engagements für den Zusammenhalt dieser Gesellschaft immer bewusst war.

 

mehr zu Zum Tod von Jochen Westermann


Spielleute-Seminar 50plus im Oktober 2018

31.07.2018

Viele haben nachgefragt als im letzten Jahr kein Seminar Spielleute 50 plus stattgefunden hat. Josef Flören vom Kreisverband Kleve bietet nun das beliebte Seminar am 13./14. Oktober 2018 im Schulzentrum in Goch-Asperden an.

In bewährter Form übernehmen Bernhard Viegener und Helmut Ebbers als Dozenten die Leitung des Seminars. Die Teilnehmer, welche Lust am gemeinsamen musizieren mit anderen haben, können an diesem Wochenende schöne Literatur unter Gleichgesinnten kennenlernen.

Falls keine Notenkenntnisse vorhanden sind, ist dies auch kein Ausschlusskriterium. Bitte melden sie sich einfach bei Bernhard Viegener, so dass sie im Vorhinein eine Möglichkeit (z.B. Griffzahlen) mit ihm abstimmen können.

Weitere Informationen erhalten sie bei floeren.josef@gmail.com.

Anmeldeschluss ist der 10. September 2018, also noch schnell anmelden, wer Lust und Zeit hat.


Onlineanmeldung für das Deutsche Musikfest 2019 in Osnabrück ist freigeschaltet!

26.04.2018

Ab sofort können sich Vereine und Orchester zur Teilnahme am Deutschen Musikfest vom 30. Mai bis 2. Juni 2019 online anmelden.

Unter www.deutsches-musikfest.de öffnet sich unter dem Menüpunkt Anmeldung das Formular zur Onlineregistrierung für die Teilnahme am DMF 2019.
Die Teilnahmeanmeldung und -registrierung wird in drei Stufen ablaufen.

 

mehr zu Onlineanmeldung für das Deutsche Musikfest 2019 in Osnabrück ist freigeschaltet!

 
 
 

Arbeit im KV Minden - Lübbecke

 

andere Kreisverbände

 
• 2018