Bundesfreiwilligendienst (BFD)

Der Bundesfreiwilligendienst Kultur und Bildung ist eine besondere Art des bürgerschaftlichen Engagements.

Wer sich in der kulturellen Jugendbildung engagieren möchte und sich für alle Themenfelder rund um die freie Jugendarbeit interessiert, ist bei uns richtig. Ab sofort kann der Bundesfreiwilligendienst bei der Landesmusikjugend NRW absolviert werden.

Dieser dauert sechs bis 18 Monate und ist an Personen ab 27 Jahren gerichtet. Insbesondere folgende Personenkreise werden damit angesprochen:

  • Studierende in Wartezeit (Anerkennung als Praxissemenster möglich)
  • Absolventinnen und Absolventen im Orientierungsjahr
  • Hausfrauen und Hausmänner ohne Einkommen
  • Rentnerinnen und Rentner
  • Hartz IV-Empfängerinnen und -Empfänger
  • Selbstständige und freiberuflich Tätige
  • Menschen in Elternzeit.
Wer den Bundesfreiwilligendienst bei der Landesmusikjugend NRW absolvieren möchte, erhält ein Taschengeld und ist sozialversichert. Eine Teilnahme am Bildungsprogramm im Rahmen des BFD bietet Möglichkeiten zur Weiterbildung.
 
Fragen und Bewerbungen an:
 
Landesmusikjugend NRW
Siemensstraße 8
53121 Bonn
info@lmj-nrw.de

zurück

 

LMJ NRW bei Facebook

 
 

Termine der Landesmusikjugend NRW

    2018

Social Media

27.10.2018, von 09:00 bis 13:00 Uhr Fortbildung  

mehr zu Social Media


    2018

Datenschutz im Verein

27.10.2018, von 14:00 bis 18:00 Uhr Fortbildung  

mehr zu Datenschutz im Verein


    2018

Social Media Praxis

28.10.2018, von 09:00 bis 13:00 Uhr Fortbildung  

mehr zu Social Media Praxis


    2018

Beantragung und Abrechnung von Jugendmaßnahmen im WAS!

10.11.2018, von 09:00 bis 13:00 Uhr Fortbildung  

mehr zu Beantragung und Abrechnung von Jugendmaßnahmen im WAS!

 

Termine aus den Kreisverbänden

    2018

Tagesprobe in Nottuln

07.10.2018, von 08:30 bis 16:30 Uhr Proben  

mehr zu Tagesprobe in Nottuln

 

Unsere Partner

 

Bilder

 
 
• 2018