Qualifikation DM 2019

Eingeladen sind nicht nur die eigenen Mitgliedsvereine, sondern alle Vereine aus NRW und darüber hinaus auch aus anderen Bundesländern. Ein besonderes Highlight ist sicherlich der Qualifikations-Wettbewerb der Spielmanns-/ Fanfarenzüge/Spielleutekorps/Flötenorchester/Drumcorps zur nächsten Deutschen Meisterschaft der BDMV 2019.

Eine zwölfköpfige Jury steht bereit, wenn sich die besten Vereine im musikalischen Wettbewerb messen und künstlerisch vergleichen. Neu ist im nächsten Jahr die Qualifikationsmöglichkeit in der Marschwertung und in der Jugendklasse. Ob 1. oder 2. Liga, mit Spielmannsflöten, Böhmflöten , Naturton- oder Ventilinstrumenten oder auch  in Mischbesetzung bzw. Percussion: jeder Verein ist herzlich eingeladen.

Anmeldungen zum Qualifikationswettbewerb sind ab sofort möglich. Einfach beiliegende Formulare ausfüllen, fertig.

Frank Bott
Mobil:0170 / 5 43 41 11
Meldebogen Qualifikation
PDF
161.5 kB
05.11.2017
Wettbewerbsordnung DM Konzert
PDF
479.6 kB
05.11.2017
Wettbewerbsordnung DM Marsch
PDF
933.3 kB
05.11.2017
 

Der Landesmusikdirektor Spielleutemusik informiert:

Anwendung der neuen BDMV-Regularien zum Landesmusikfest 2018 in Schmallenberg

Die Bundesvereinigung hat am 21. Oktober in ihrer Fachausschusssitzung einem Antrag des Volksmusikerbundes NRW zugestimmt, eine weitere Starterklasse für die Deutsche Meisterschaft 2019 und für alle Qualifikationswettbewerbe einzuführen: 

Neben der bisherigen Besetzungsgruppe 2.1, alle Flöten…, gibt es ab sofort eine weitere Besetzungsgruppe 2.2., ausschließlich klappenlose Spielmannsflöten…

Das bedeutet für die Spielmannszüge z.B. klassischer ces/fes Besetzung eine weitere Möglichkeit, beim Qualifikationswettbewerb des VMB 2018 in Schmallenberg mitzumachen. In dieser neuen Klasse gibt es keine Ligaaufteilung.

Ein Start mit klappenlosen Flöten in der BGR 2.1. ist nach wie vor möglich und ausdrücklich nicht ausgeschlossen!

Der VMB NRW schließt sich dieser Änderung der BDMV auch auf Landesebene gerne an.

Für die Teilnahme am Wertungsspiel gibt es KEINE Änderungen der bisherigen Regeln. Es gilt die Wertungsspielordnung des VMB NRW.

Hier nochmal einige Hinweise aufgrund von Nachfragen: Es ist beim Landesmusikfest 2018 nur eine Teilnahme möglich, entweder beim Wertungsspiel ODER beim Qualifikationswettbewerb.

Zusätzlich hat jeder Verein die Möglichkeit, neben den Senioren auch in der neuen Jugendklasse beim Qualifikationswettbewerb zu starten. Informationen hierzu haben alle angemeldeten Vereine erhalten.

Dies gilt übrigens auch für den Qualifikationswettbewerb Marschmusik. Um hierbei den Einstieg zu erleichtern, ist der zu bewältigende Marschparcour in zwei unterschiedlichen Schwierigkeiten möglich (1. oder 2. Liga) 

So können auch Vereine, deren Hauptbetätigung die Marschmusik ist, erfolgreich beim Landesmusikfest mitmachen. Alles ist möglich, für jeden was dabei. ! Der VMB schließt sich auch hier der Empfehlung der BDMV an.

Qualifiziert zur Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft 2019 in Osnabrück ist jeder Verein, der in den jeweiligen Wettbewerben mindestens 80,1 Punkte (mit sehr gutem Erfolg) erreicht hat. Mit bisher 57 gemeldeten Starts gehört das Landesmusikfest des VMB 2018 bereits heute zu den größten Events für Spielleutemusik in Deutschland.

 

Landesmusikfest NRW auf Facebook

 
 

Top Events beim LMF

 
 
 

Zentraler Ansprechpartner

 

Webmaster

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Dietmar Anlauf
Webmaster
 
 
 
• 2017