Always and Forever

Pat Metheny arr. Wolfgang N. Dalheimer

Patrick Bruce Metheny, geboren am 12. August 1954 in Kansas City, Missouri, ist US-amerikanischer Jazzgitarrist und Namensgeber der Pat Metheny Group.
Bereits mit acht Jahren begann er zunächst Trompete zu spielen Metheny. Mit zwölf wechselte er an die Gitarre, mit 15 spielte er bereits in der Jazzszene von Kansas City, später mit Jazz-Größen wie Jaco Pastorius, Herbie Hancock oder Michael Brecker. Mit 18 wurde er Dozent für Gitarre an der University of Miami, ein Jahr später am Berklee College of Music in Boston. 2004 gewann er den 17. Grammy seiner Karriere, zehn davon mit der Pat Metheny Group. Er hat Grammys in zehn verschiedenen Kategorien gewonnen, mehr als jeder andere Musiker.
Die Ballade „Alway And Forever" haben wir für die aktuelle Zusammenarbeit mit Rüdiger Baldauf ausgesucht. Wolfgang Norman Dalheimer, Keyboarder der „heavytones", schrieb das einfühlsame Arrangement.

zurück

 
 
• 2017