Sauerländer Bläsertage 2018 mit Otto M. Schwarz

vom 12. - 14. Jan. 2018 im Musikbildungszentrum Südwestfalen in Bad Fredeburg

Zielgruppe:

Musiker und Musikerinnen der Sauerländer Blasorchester sowie Leiter von Blasorchestern, Jugendblasorchestern, Vizedirigenten, Satzführer im Blasorchester sowie Orchestervorstände, kurz alle an guter Musik Interessierte

(Motto: jeder der Interesse hat sich fort- und weiterzubilden, soll und kann mitmachen)

Die Kursteilnehmer bilden gemeinsam das Kursorchester.

Hier die dringende Bitte an alle aktiven TeilnehmerInnen, für das Abschlusskonzert entsprechende Orchesterkleidung (dunkler Anzug oder Vereinsuniform) mitzubringen!!


Kursinhalte:

  • Orchesterschulung: Arbeit mit dem "Sinfonischen Blasorchester",
  • Literaturspiel neuer Kompositionen
  • Die Intonation
  • Motivierung durch den Dirigenten
  • Probenpädagogik
  • Erörterung musikalischer Probleme in Theorie und Praxis
  • Umsetzung musikalischer Herausforderungen

Dozent:

Otto M. Schwarz wurde 1967 in Neunkirchen in Österreich geboren. Die Kindheit verbrachte er in Niederösterreich, wo er auch heute noch lebt. Seine musikalische Ausbildung erhielt Otto M. Schwarz an der Musikhochschule in Wien, wo er beim Wiener Philharmoniker Prof. Josef Pomberger (Trompete) und bei Prof. Heinz Kratochwil (Tonsatz) studierte. Während dieser Zeit entstanden seine ersten Kompositionen im U-Musik-Bereich.

Als Komponist ist er heute für Werbung, Filmmusiken und Erkennungsmelodien für den ORF und diverse andere Sender verantwortlich. Seit 1995 veröffentlicht er Kompositionen im Bereich symphonisches Blasorchester wie Nostradamus, For the Next Thousand, Roller Coaster, A Song for You oder Jazz Waltz; sie werden auf der ganzen Welt gespielt. Bekannte Formationen wie The Johan Willem Friso Military Band (Holland), Symphonic Winds (Italien), The Band of the Belgian Navy (Belgien), das LBO Baden-Württemberg, Brighouse & Rastrick Band (Großbritannien), Soli Brass (Holland) und viele mehr nahmen Werke von Otto M. Schwarz auf. (www.schwarz-ottom.com)


Termin und Ort:
12. – 14. Jan. 2018 im MusikBildungsZentrum Bad Fredeburg, Schmallenberg
Eintreffen bis 17:30 Uhr, Abendessen, anschl. Beginn des Orchesterkurs mit Otto M. Schwarz. Der Workshop endet am Sonntag mit dem Matinee-Konzert.


Kursgebühr:

EUR 60,-- je Kursteilnehmer - inkl. Tagungsunterlagen, Unterkunft und Ver-pflegung. Die Unterkunft erfolgt in Mehrbettzimmern.

Auf Wunsch kann Einzel-zimmer, soweit vorhanden, gebucht werden. Der Mehrpreis von 10 EUR ist bei Anreise direkt an die Akademie zu leisten.
Wir wünschen uns, dass alle TeilnehmerInnen übernachten, um auch am Abend in gemütlicher Runde den Meinungs- und Erfahrungsaustausch fortset-zen zu können. Sollte jemand dennoch nicht übernachten wollen, bitten wir um rechtzeitige Information; die Kursgebühr reduziert sich dadurch allerdings nicht.


Bezahlung:
Anmeldung nur gültig bei sofortiger Überweisung oder per Lastschrifteinzug.


Organisatorisches: Notenständer, Instrument, gfls. Dämpfer, und Schreib-zeug mitbringen. Achtung neu: Handtücher sind mitzubringen
Die Anmeldungen müssen online oder schriftlich bis zum 30. November 2017 beim stellv. Kreisdirigenten erfolgen. Anmeldungen ohne gleichzeitigen Zahlungseingang werden nicht akzeptiert. Anmeldung nur online unter: www.vmb-hsk.de (FB Blasmusik)


Kursleiter:
Stellv. Kreisdirigent Ernst-Willi Schulte, Auf dem Kamp 26a, 59757 Arnsberg-Herdringen


Wichtiger Hinweis:
Auf Beschluss der Fachtagung 2003 sind Vereinsanmeldungen nur bis zu max. 10 Teil-nehmern möglich !! Die Kreisdirigenten halten sich die Möglichkeit offen, nach Anmelde-schluß von dieser Regelung abzuweichen, um ein erfolgreiches Seminar durchführen zu können.
Anmeldungen werden nur online oder schriftlich angenommen. Sie sind nur verbindlich, wenn die Kursteilnehmer die Kursgebühr zum Anmeldetermin gezahlt haben. Bei kurzfristigen Absagen, ab 10 Tage vor Kursbeginn, wird eine Kostenpauschale von 15 EUR berechnet, bei Nichterscheinen des Teilnehmers ist die volle Kursgebühr fällig.

 
Ernst-Willi Schulte
Ernst-Willi Schulte
Kreisrechner und stellvertr. Kreisdirigent
Auf dem Kamp 26a
59757 Arnsberg - Herdringen
Tel.:02932 / 53367
Mobil:0173 / 5318819
Fax:02932 / 53472
 
 
 
• 2018