Landesmusikfest eröffnet

Gelungener Konzertabend in der Stadthalle - 28.04.2018

Mit einem großen Konzertabend ist am Freitagabend das Landesmusikfest 2018 in der Schmallenberger Stadthalle eröffnet worden. Mit den "Sauerland Winds", dem Jugendorchester des ausrichtenden Kreisverbandes Hochsauerland, und dem Landespielleute-Korps des Volksmusikerbund NRW war ein hochwertiges musikalisches Rahmenprogramm der Eröffnungsveranstaltung garantiert. Beide Orchester repräsentierten das, was diesen Verband so auszeichnet: die große Attraktivität der instrumentalen Laienmusik in der Jugend, ohne deshalb nur ein Jugendverband zu sein.

Dem Konzertabend ging ein kurzer Festakt voraus. Paul Schulte konnte als Präsident des Volksmusikerbund NRW zahlreiche Gäste in Schmallenberg begrüßen. So den parlamentarischen Staatssekretär in der Düsseldorfer Landesregierung, Klaus Kaiser. Außerdem als Vertreter des Landesmusikrates dessen Präsidenten Reinhard Knoll und Generalsekretär Robert von Zahn. Schulte dankte in seiner Begrüßungsansprache der Landesregierung und dem Landesmusikrat für die gute Zusammenarbeit. Eine besonderer Dank galt natürlich der Stadt Schmallenberg und dem Hochsauerlandkreis. Ohne das Engagement von Bürgermeister Bernhard Halbe und Landrat Karl Schneider wäre die Durchführung dieses Festes nicht möglich gewesen. In ihren Ansprachen verwiesen Kaiser, Halbe und Schneider auf die Bedeutung der Musikvereine für das kommunale Leben – und warum "jeder Euro an Fördermitteln gut investiertes Geld" sind, wie es Kaiser als Vertreter der Landesregierung formulierte.

Im Mittelpunkt standen aber die Konzerte. "Sauerland Winds", Leitung Mathias Pfläging, und das Landesspielleute-Korps unter dem Dirigat von Irene Münter boten den etwa 350 Gästen ein musikalisch abwechslungsreiches Prpgramm. Es reichte von Originalkompositionen eines Otto M. Schwarz bis hin zu anspruchsvoller Popmusik von Frank Sinatra. Im Mittelpunkt stand aber zweifellos die Uraufführung zweier neuer Kompositionen. Der Volksmusikerbund NRW hatte im Rahmen des Landesmusikfestes einen Kompositionswettbewerb ausgeschrieben. Er fand ein reges Interesse, wie die beiden Landesmusikdirektoren des Verbandes feststellten. Frank Bott und Ernst-Willi Schulte konnten im Rahmen dieser Eröffungsveranstaltung auch zwei der Komponisten den verdienten Preis übergeben. Christian Wiedemann (Blasmusik) und Markus Heider (Spielleutemusik) erhielten jeweils einen symbolischen Scheck.

So war das eine stimmungsvolle, aber vor allem hörenswerte Eröffnungsveranstaltung zum Landesmusikfest 2018 in Schmallenberg. Am Ende blieb Präsident Paul Schulte nur noch eines zu tun: Das Landesmusikfest zu eröffnen.

 

zurück

 

Kreismusikverband Bonn Rhein-Sieg auf Facebook

 

Termine KMV Bonn Rhein-Sieg

    2019

D1-Lehrgang

09.03.2019 bis 26.05.2019 D-Lehrgänge  

mehr zu D1-Lehrgang


    2019

D2-Lehrgang

09.03.2019 bis 26.05.2019 D-Lehrgänge  

mehr zu D2-Lehrgang


    2019

D3-Lehrgang

09.03.2019 bis 26.05.2019 D-Lehrgänge  

mehr zu D3-Lehrgang


    2019

E-Lehrgang

09.03.2019 bis 26.05.2019 E-Lehrgänge  

mehr zu E-Lehrgang

 

Termine Volksmusikerbund NRW

    2018

Tagesprobe in Coesfeld

02.09.2018, von 08:30 bis 16:30 Uhr Proben  

mehr zu Tagesprobe in Coesfeld


    2018

Stabführerlehrgang

07.10.2018, von 10:00 bis 17:00 Uhr Seminar  

mehr zu Stabführerlehrgang


    2018

Richtiger Umgang mit Stress

12.10.2018, 10:30 Uhr bis 24.10.2018, 16:30 Uhr Fortbildung  

mehr zu Richtiger Umgang mit Stress


    2018

Social Media

27.10.2018, von 09:00 bis 13:00 Uhr Fortbildung  

mehr zu Social Media

 
 
 

Aktuelle Bildergalerien

 

Kontakt

Kreisgeschäftsstelle
Vogtsgasse 11
53639 Königswinter
Dienst:02244 / 81951
 

Vereinssuche

 

Kreisverbände

 
• 2018